Sojamilch

  • 1/2 Tasse getrocknete Sojabohnen
  • 3 Tassen Wasser
Sojabohnen mehrmals waschen, leere Hüllen und dunkle Bohnen entfernen.

Sojabohnen in einer Schüssel übernacht, ca 12 Stunden einweichen (Bohnen ca 2cm mit Wasser bedecken) Ergibt ca 1 1/2 Tassen eingeweichte Bohnen
  • Abgiessen, abspülen und im Mixer mit 3 Tassen Wasser mischen bis fast keine gelben Stückchen mehr zu sehen sind.
  • Sojamilch durch ein mit einem Tuch/Küchenhandtuch ausgelegten Sieb in einen großen Topf abtropfen lassen und alle Flüssigkeit aus dem Tuch auspressen. Restliche Sojamasse kann anderweitig verwendet werden.
Sojamilch bei mittlerer Hitze aufkochen, gelegentlich rühren. Nachdem die Milch gekocht hat (Achtung, kocht sehr leicht über!) die Hitze etwas reduzieren und 5-10 Minuten köcheln lassen.

Heiß oder gekühlt servieren. Im Kühlschrank 3-4 Tage haltbar.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *